Ich habe dir bisher so viele Chancen gegeben. Ich habe dir mehr Chancen gegeben, als ich jemals jemandem gegeben habe. Ich glaube, ich glaubte daran, dass es das ist, was wir haben sollen. Und obwohl ich nie an “zweite Chance” geglaubt habe, habe ich Ihnen eine weitere gegeben, als Sie Ihre erste verschwendeten. Und dann deine dritte und vierte und fünfte – und Gott weiß, wie lange die Liste ist.

Aber egal, wie viele Chancen ich dir gab, irgendwie blieb ich immer alleine. Am Ende jedes Kapitels unseres Buches würden Sie gehen. Sie würden Ihre Sachen packen und für Gott weiß, wie oft, Sie würden mir zeigen, dass ich mich geirrt habe, weil ich Ihnen noch eine Chance gegeben habe. Trotzdem konnte ich mich nicht davon abhalten, den gleichen Fehler zu machen, sobald Sie zu mir zurückkamen.

Sie kommen und gehen, wie es Ihnen gefällt. So egoistisch bist du. Du denkst nie an mich oder daran, wie du mich fühlst. Sie denken nie über Ihre Handlungen und die Konsequenzen nach, die sie für mich haben. Jedes Mal, wenn Sie gehen, frage ich mich, ob ich wieder etwas falsch gemacht habe. Ich denke, dass ich nicht gut genug bin und wie sehr ich Sie nicht dazu bringen kann, dass Sie bleiben. Aber die Wahrheit ist, dass es nicht meine Aufgabe ist, dich zum Bleiben zu zwingen. Es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie bleiben wollen oder nicht. Und Sie haben mir so oft bewiesen, dass Sie eigentlich nicht bleiben wollen.

Wenn Sie sich das nächste Mal entscheiden, wiederzukommen, werden Sie mich nicht finden

Ich lasse alle Ihre ‘Ein-und Aus-und-Wieder-Expeditionen’ passieren. Ich habe das getan, weil ich dich wollte. Ich wollte bei dir sein, dich lieben können und wissen, dass du mein bist. Aber du gehörst nie mir – zumindest nicht für echt, richtig? Sie hatten immer einen Fuß auf der Flucht. Und je mehr du von mir weggelaufen bist, desto mehr wurde ich von diesem komischen Gefühl fasziniert, dass ich dich brauche. Jemanden zu haben, der in mein Leben ein- und aussteigt, wurde zu einer normalen Sache.

Diese Anzeige melden

Irgendwie wusste ich immer, dass du zurückkommen würdest. Ich habe nie das Gefühl gehabt, dass du für immer gegangen bist oder dass wir wirklich fertig sind. Ich wusste, dass Sie jedes Mal an meiner Tür auftauchen würden, nachdem Sie gegangen waren und Sie es getan haben. Sie würden jedes Mal mit einer anderen Geschichte kommen, aber unabhängig von dem, was Sie sagten, war es einfach nur Bulbit.

Sie kamen zurück und sagten, wie Sie mich vermisst haben oder wie Sie diesmal wirklich bereit sind oder wie Sie wirklich meinen Wert sahen oder dass ich der einzige bin, den Sie wirklich geliebt haben. Aber das waren alles Lügen. Das hast du gerade gesagt, also würde ich dich zurückbringen. Sie wussten, was ich hören musste und irgendwie wollte ich der Entschuldigung vertrauen, die Sie vorbrachten.

Ich wusste, dass du auch dieses Mal wiederkommen wirst, genau wie ich es jedes Mal wusste, weißt du? Aber diesmal sind die Dinge anders – vielleicht möchten Sie auch das wissen.

Du wirst mit einer anderen Entschuldigung kommen. Du wirst sagen, dass es dir leid tut und dass du dieses Mal zurückgekommen bist, um zu bleiben. Sie werden sagen, dass es uns gut geht und dass es nichts gibt, was uns davon abhält, endlich glücklich zu sein. Nur dieses Mal wird es niemanden geben, der Ihnen zuhört. Nur dieses Mal wird niemand auf dich warten. Nur diesmal wird sich niemand auf Ihr Wiedersehen freuen. Nur diesmal wird es niemanden geben, der deine Lügen glauben wird.

Wenn Sie sich das nächste Mal entscheiden, wiederzukommen, werden Sie mich nicht finden. Du wirst mich nicht finden, weil ich damit fertig bin, so naiv zu sein. Ich bin damit fertig, das, was du mir gegeben hast, für die Liebe zu halten. Ich bin damit fertig, meinen Schmerz zu romantisieren. Ich bin fertig mit dem Weinen über jemanden, der mich nicht verdient. Ich bin fertig damit, dass Sie mich davon überzeugen, dass ich nicht gut genug bin oder mich zum Narren hält. Ich bin damit fertig, der einzige zu sein, der es versucht.

Sie denken offensichtlich nicht, dass ich derjenige bin, aber es ist gut, mich in der Nähe zu haben. Sie lieben mich offensichtlich nicht, weil Sie mich nicht verlassen würden, wenn es Ihnen gefällt. Wenn du mich liebst, würdest du mich genug respektieren, um mich wissen zu lassen, was wir miteinander sind. Und da Sie nicht bereit sind, das zu tun, muss ich wohl die Entscheidung für uns beide treffen.

Du bist vielleicht weggegangen, aber ich bin derjenige, der dir endlich den Rücken zukehrt.

Ich setze endlich unseren Satz voll auf, anstatt ständig Komas hinzuzufügen. Dies ist das erste Mal, dass ich weg gehe. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass ich nie wieder komme, wenn ich gehe. Ich stehe fest hinter meinen Entscheidungen, egal wie sehr sie weh tun. Jetzt können Sie sehen, wie sehr es weh tut, wenn Ihnen auch jemand den Rücken zukehrt. Schau mir zu.

Wenn Sie sich das nächste Mal entscheiden, wiederzukommen, werden Sie mich nicht finden